Übertopf aus Wolle und Origami-Hase

schalkragenSchon länger fertig und bei der momentanen Kälte auch viel in Benutzung ist mein Schalkragen, eine Weiterentwicklung aus den vorweinachtlichen kleinen Möbiuschals.

Gestern abend mußte ich mir unbedingt einen kleinen Blumenübertopf aus Wolle machen für meine Valentinsrose.

Der Blumenübertopf ist simpel. Wollfäden in Speisestärke Brei gelegt, einen alten Blumentopf mit Klarsichtfolie ummantelt und dann die nassen Wollfäden wild darum herum gewickelt. Das Ganze über Nacht an einem warmen Ort trocknen lassen, Topf und Klarsichtfolie entfernen-fertig!

Blumenübertopf ausschnittBlumentopf fertig
Johanna hat währenddessen neue Origami-Versuche unternommen: Der Origami- In die Nase blase Hase und ein „Yoda“.
Beides war äußerst aufwendig, die Sache mit dem gefalteten Hasen, den man am Schluß durch die Nase aufpustet, auch witzig, aber nicht wirklich das, was Johanna sich unter Origami vorstellt.durchdienaseblasehaseGestern abend ausbeute Alles in allem: ein äußerst produktiver Abend und die Überlegung, ob ich vielleicht ein Origami-Buch besorgen sollte……

Die Anleitung für den Hasen gibt es übrigens auf Youtube.

Und zum Speisestärken-Klebebrei für den Blumentopf:

1/2 Becher Speisestärke wird in 2 Bechern kaltem Waser aufgelöst. Diese Lösung dann in 2 Becher heißes Wasser geben, unter rühren aufkochen. Das ergibt einen ganzen Topf voll sehr klebrige Stärkemasse…….

Mit dieser Masse habe ich letztes Jahr auch die gestrickten Osterkörbchen verfestigt…..

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Blumenübertopf, In-die-Nase-blase-Hase, Origami, Schalkragen, Wolle abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Übertopf aus Wolle und Origami-Hase

  1. allesgewollt schreibt:

    Anscheinend simple Sachen gefallen mir am Besten ! Sehr schön!
    LG Angela

  2. Rubinskaja schreibt:

    Ich mag diese Fädengebilde auch gerne. Das Rezept mit der Speisestärke kannte ich nicht. Ich habe dafür bisher immer Tapetenkleister verwendet. Danke für den Tipp!

    Liebe Grüße
    Rubinskaja

  3. Die Spinne schreibt:

    Der Übertopf gefällt mir sehr gut!

  4. Corinna schreibt:

    Mir gefällt der Übertopf auch sehr gut. Nur würde ich die Rose vorher schnell noch umtopfen. Meistens stehen sie frisch gekauft in zu wenig Erde. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s