Viel gelernt – Möbius zum Dritten

Und wieder ist einer fertig. Diese kleinen Schals aus Lammwolle sind einfach wunderbar wärmend.

noch mal möbiusBei diesem Möbius habe ich wirklich einiges gelernt.

Zuerst einmal: Nach einem Besuch im Textilmuseum Augsburg kardiere ich meine Wolle nicht mehr dreimal, sondern 5 bis 6 mal. Es spinnt sich schöner, das Ergebnis ist weicher.

Dann habe ich versucht, kontrolliert 2 Wollfärbungen so im Garn zu vereinen, dass eine Farbe deutlich dominant bleibt, die andere Farbe aber auch deutlich sichtbar wird.

So habe ich im letzten Kardierschritt zwei Farben zusammenkardiert( 1/8 Rotholzfärbung zu 7/8 Ligusterfärbung).

Beim Verzwirnen verwendete ich dann eine Spule Liguster/Rotholz-mischung und eine Spule nur-Liguster-gefärbtes Garn.

Bisher habe ich meine Wolle immer mit einer Z und einer sS-Drehung verzwirnt. Das ergibt ein festes und doch flauschiges, recht elastisches Garn. Ich nehme dazu das aüßere und das innere Ende eines Single-Knäuels und verzwirne beide miteinander.

Bei  diesem kleinen Schal habe ich 2 S-gesponnene Single Garne direkt von der Spule mit einer Z-Drehung verzwirnt. Das Endprodukt ist nicht ganz so elastisch, aber viel flauschiger.

Beim Stricken des Schals habe ich mich dann zu folgendem entschlossen: insgesamt sportlich 2re/2li gestrickt, habe ich  in den letzten 2 Reihen vor dem Abketten einerseits bei den li Maschen jeweils 3 li Maschen zugenommen und die 2 re jeweils zusammengestrickt. Das gibt einen ganz netten Abschluss und sitzt bequemer.

Der große Perlmutknopf gibt dem ganzen noch ein bißchen Form….

Kurz und gut: learning bei doing dauert zwar länger, aber man weiß danach ganz sicher, warum man was tut…..

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Stricken, vom Schaf abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s